Surgical Speed Shooting

Dieser Kurs ist leider derzeit nicht verfügbar

Als bester zweitages Schießtechnikkurs behandelt Surgical Speed Shooting jene Schießtechniken, die die besten polizeilichen Spezialeinheiten und IPSC Großmeister verwenden. Dieser Kurs lehrt das Material aus dem anerkannten Buch "Surgical Speed Shooting: Wie man in einer Schießerei schnell und präzise Schießt" von OPS Direktor Andy Stanford (Lesen Sie die Buchbesprechung.) Sie werden die wirklich fortgeschrittenen Techniken für Waffengriff, Schießßhaltung, Zielen, Abzugskontrolle und Nachzielen erlernen. Dieser aufregende Kurs beinhaltet sowohl einhändige als auch beidhändige Techniken. Surgical Speed Shooting lehrt auch detailliert das Ziehen nach der neuesten Southnarc Methode, um diese zentrale Fertigkeit nahtlos in die anderen kritischen Kampftechniken zu integrieren. Er lehrt auch ein revolutionäres System zur nichtdiagnostischen Störungsbehebung. OPS verwendet spezielle Zielscheiben in Dutzenden von Übungen, um die Fähigkeit zum präzisen und schnellen Schuß zu entwickeln und zu fördern, wobei durchgehend intensive Betreuung geboten wird. Wenn Sie ihre Geschwindigkeit und Präzision maximal steigern möchten, dann ist das der Kurs für Sie.

Wenn Sie ihre Geschwindigkeit und Genauigkeit maximal verbessern wollen, dann ist das der richtige Kurs für Sie.

Dieser Kurs entspricht den Bestimmungen des deutschen Waffengesetzes betreffend Sportschützen.

Munitionsbedarf: maximal 1000 Schuss (typischerweise 700-800)

Ausrüstung:

  • FFW in einsatztauglichem Kaliber (ab .38 Spezial/9mmPara)
  • Gürtelholster auf Seite der Schußhand
  • widerstandsfähiger Güütel
  • 3 Magazine oder 2 Speedloader (minimum)
  • Magazintasche/Speedloadertasche
  • Schießbrille
  • Gehörschutz
  • Kopfbedeckung mit Krempe
  • An Ort und Wetter angepasste Kleidung (Wir schießen bei jedem Wetter)
  • Sonnenschutz
  • Trinkwasser

Dauer: zwei Tage

2014-11-21:14:44:39